Atelier-PARK

Faszination Feuerskulptur. Karin Flurer-Brünger

Kursnummer F-1007

Das Feuer übt eine große Faszination aus - auf Kinder wie Erwachsene – ebenso das Gestalten mit Ton.

Vom Feuerdrachen bis zum Kunstobjekt – mit viel Freude und Sinnlichkeit können sie ihre eigene Feuerskulptur bauen – und sofort brennen. In sehr ursprünglichen Techniken werden wir den Ton mischen und gemeinsam eine Feuerskulptur bauen. Dabei gibt es sehr viel Raum für Kreativität. Eine nächtliche Feuerperformance um die glühende Skulptur bildet den feierlichen Höhepunkt der Aktion.

Abenteuer Feuer – ein gemeinsames Erleben für Eltern mit Kindern – eine faszinierende Möglichkeit für Erlebnispädagogische Projekte bei allen Gelegenheiten für alle Altersgruppen.

  • Kursleiter: Karin Flurer-Brünger

  • Termin: Fr.10., Sa.11., So.12. Juli. 2015. Freitagmittag bis Sonntagmittag

  • Kursgebühr: € 215,00(exkl.Material.)

  • Teilnehmerzahl: 10 bis 15 Personen (mindestens 8 Teilnehmerinnen)

 

 

Dozent

Karin  Flurer-Brünger

Karin Flurer-Brünger

Seit mehr als 10 Jahren Lehrbeauftragte für Keramik an der Universität Landau. Sie ist Keramikermeisterin, Küstlerin (GEDOK), Therapeutin und Diplompädagogin und hat langjährige Erfahrung in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit mit Ton. 2010 und 2013 war sie vom Weltverband der Herausgeber der Keramikfachzeitschriften als "Internationale Expertin für Keramik" nach Fuping, China, eingeladen.
An der Universität Koblenz-Landau beteiligte sie Prof. Zuschlag an Forschungen zur Keramik im Jugendstil im südwestdeutschen Raum. Karin Flurer-Brünger veröffentlicht regelmäßig Fachartikel zu keramischen Themen.
2014 wurde sie nominiert für den Pfalzpreis für das Kunsthandwerk.